#Theater

ENTDECKUNGSREISE

Auf in die neue Spielzeit!

Gemeinsam mit dem LTC Coburg präsentieren wir euch am Ketschentor, an der Mohrenbrücke und im Steinweg 29 in Coburg eine Foto-Ausstellungmit verschiedenen Motiven aus dem Backstage des Coburger Theaterbetriebs von Fotografin Annemone Taake.

I DON’T USE PHOTOSHOP. I DON’T LIKE COMPROMISE.

IT TAKES LIGHT TO MAKE A MOMENT VISIBLE. I DO NOT BELIEVE IN RETOUCHING SOMETHING AND BRINGING THE WISH FOR PERFECTION INTO SOMETHING THAT SHOULD BE HONOURED PURELY FOR WHAT IT IS. I GIVE MY VERY BEST TO GROWM EXPAND AND IMPROVE AND ITS SIMPLY THROUGH PUTTING MYSELF INTO SPACES I NATRUALLY FEAR. PHOTOGRAPHY DICTATES VULNERABILITY. I MAY FEAR STRANGE PLACES, PEOPLE OR NOT BEING ABLE TO LINK MYSELF IN – BUT FEAR CAN NEVER BE THE DECIDING FACTOR, AND IT NEVER IS. WHEN I STAND IN FRONT OF SOMEONE, A STAGE OR MUSIC STUDIO, I DECIDE TO FALL LOVE AND THEN SIMPLY TRANSLATE. THIS JOURNEY HAS BEEN THE MOST REWARDING AND JOYFUL AS WELL AS THE MOST CHALLENGING. THIS IS THE LOVE OF MY LIFE AND AS PATHETIC AS IT MAY SOUND – ITS EXACTLY THAT.

Annemone Taake

Landestheater Coburg
Schloßplatz 6
96450 Coburg

Telefon +49 (0)9561 / 898900
E-Mail info@landestheater.coburg.de

Intendant: Dr. Bernhard F. Loges
Kaufmännischer Direktor: Fritz Frömming

Redaktion und verantwortlich für den Inhalt: Marketing und Kommunikation

 

 

 

 

 

Copyright
Sämtliche Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, Videos, Sounds und sonstige Inhalte dieser Website sowie deren Anordnung sind durch das Urheberrecht und andere Schutzgesetze geschützt. Wir weisen darauf hin, dass manche Bilder auf dieser Webseite den Urheberrechten Dritter unterliegen. Es darf keine Vervielfältigung, Veränderung oder Verwendung der genannten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne vorherige Zustimmung durch das Landestheater Coburg erfolgen.

 

 

Webdesign, Webentwicklung und Hosting:
CLICKSPORTS Coburg
www.clicksports.de

Nachwuchsdesign & Theater

Das Coburger Landestheater ist als Institution für darstellende Kunst weit über Coburg und Oberfranken hinaus bekannt. Als Designschaffende fangen wir oft die Ästhetik eines flüchtigen Moments oder eines Zeitraumes ein, um diese dann mit Designmethoden und Mitteln der angewandten Kunst z.B. in Form von Produktdesign, Architektur, Bauingenieurwesen oder Innenraumgestaltung und vieles mehr wirken zu lassen – diese positiv zu gestalten. Gerade die Bühnengestaltung und -technik, mit Bühnenbildgestaltung und Lichtgestaltung nun hoffentlich auch bald unter Einsatz neuer Medien ist gefragt.

So warten viele spannende Projekte und Beschäftigungsfelder für Studierende der Hochschule Coburg und darüber hinaus im Theaterbetrieb darauf besetzt zu werden.

Auch Studierenden aus den Bereichen der sozialen Arbeit oder der IT sind aufgerufen sich zu begeistern und werden als Support für das Theater-Team gesucht. Für offene Bühnen und eine lebendige Kultur sind wir alle gemeinsam füreinander verantwortlich!

Neugierig?

Werden Sie Teil des Landestheaters Coburg

Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt rund 240 Mitarbeiter. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 500 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab.

 

Weitere Informationen unter: www.landestheater-coburg.de/jobs/

Kontakt: doreen.schmidt@landestheater.coburg.de