Handwerk und Design

»Fragen. Anfassen. Mitmachen.

Entdecken Sie spannende Gewerke und tauchen Sie ein in die Berufsfelder der Region. Wie finden Design und Handwerk zusammen? Besonders designorientierte Branchen wie die Möbel-, Spielwaren- und Kunststoffindustrie sowie die keramische Industrie spielen traditionell bei uns in der Region eine große Rolle und sind ein wichtiger Träger der regionalen Identität. Beim Design stehen Strategie und Planung im Vordergrund, beim Handwerk das Machen. Ob Schreiner, Raumausstatter, Metallbauer, Werbetechniker, Maler und Lackierer oder andere handwerkliche Berufe – an den Coburger Designtagen finden Sie Handwerker mit Leidenschaft.

 

Das Coburger Handwerk stellt sich vor!

Vielfältig.Innovativ.Bunt

Handwerkskultur spielt im Raum Coburg traditionell eine große Rolle und ist ein wichtiger Träger der regionalen Identität. Das Coburger Handwerk ist vielseitig, innovativ und bunt! Mit der Fotoausstellung möchten wir diesem Facettenreichtum ein Gesicht geben, die nächste Generation motivieren sich für das Handwerk zu begeistern und das Bewusstsein für die Coburger Handwerksberufe und deren Tradition stärken. Als Regionalmanagement Coburger Land wollen wir Ihnen Handwerker mit Leidenschaft vorstellen und dem Handwerksberuf ein Gesicht geben. Entdecken Sie spannende Gewerke aus der Region Coburg und tauchen Sie ein in die Berufsfelder unserer Region.

FRAG EINEN HANDWERKER!

INTERVIEW » ZUKUNFT HANDWERK

Kontakt

​Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Heidi Papp

Landratsamt – Lauterer Straße 60 – 96450 Coburg

Zimmer 4.18

Telefon: 09561 – 514 – 9143

Mail: heidi.papp@region-coburg.de

 

COBURGER HANDWERKER!

Interview mit Pascal, KFZ-Mechatroniker und Servicetechniker

Interview mit Julia, Friseurin

Interview mit Frank, Müller

Interview mit Martin, Elektrotechnikmeister

Interview mit Jens, Malermeister

Interview mit Ramona, Schornsteinfegerin

Interview mit Jessica und Sina, Hörakkustik-Meisterinnen

Interview mit Daniela, Bestatterin

Interview mit Dmitri, Maler und Lackierer

Interview mit Gunnar, Metzger

Interview mit Nazar, Bäcker in Ausbildung

Interview mit Tim, Schreiner

Interview mit Jessica, Glasbläserin

Interview mit Rüdiger Zahntechnikmeister, Elektrotechnikmeister

Interview mit Sebastian, Steintechniker

Wege zum Design

Ausbildung in Bayern 2021

Eine handwerkliche Ausbildung ist eine Investition in die eigene Zukunft. Und Design ist die Methode, mit der die Umwelt in jeder Beziehung menschlicher gestaltet werden kann. Mit dem Handwerk als Basis wird Design zur Zukunftstechnologie!

Gut zu wissen! Ohne Abi studieren! Seit einigen Jahren besteht die Möglichkeit, nach Abschluss einer handwerklichen Ausbildung ein einschlägiges Studium an einer Hochschule zu absolvieren. Das Handwerk ist damit der Anfang einer beruflichen Laufbahn, die jungen Menschen vielseitige Perspektiven eröffnet.
Starten Sie Ihre Karriere jetzt! Die Präsentation „Wege zum Design – Ausbildung in Bayern“, zeigt, welche Schulen eine handwerkliche Ausbildung in Bayern anbieten.

Sie will Sie unterstützen, einen passenden Weg für Ihre berufliche Karriere zu finden.

Staatliche Flechtschule Lichtenfels

Ausbildung in Bayern 2021

Handwerk Geflecht Design

Die staatliche Berufsfachschule für Flechtwerkgestaltung in Lichtenfels ist die einzige ihrer Art in Deutschland. Hier können sich Schüler/innen in drei Jahren Vollzeitunterricht zu staatlich geprüften FlechtwerkgestalterInnen ausbilden lassen.

 

Ausbildung Lehre Zukunft 

Ziel der Ausbildung ist es, vielseitige handwerkliche und gestalterische Fähigkeiten zu vermitteln.
Das Flechten ist dabei die Basis für einen modernen Ausbildungsberuf. Grundlagen aus der Gestaltung sowie dem Produkt- und Möbeldesign prägen diesen Beruf ebenfalls maßgeblich.

Wege zum Design » Design findet Stadt